Kaufpreisaufteilung bei einer

als Ferienwohnung genutzten ETW

Schafft ein Steuerpflichtiger eine zur Vermietung als Ferienwohnung bestimmte Eigentumswohnung an, stellt sich die Frage nach der Höhe der AfA-Bemessungsgrundlage. Dies erfordert eine Aufteilung des Kaufpreises auf Grund und Boden und Gebäude. In diesem Zusammenhang kommt der Wahl der Wertermittlungsmethode entscheidende Bedeutung zu. Für den Steuerpflichtigen ist i. d. R. das Ertragswertverfahren günstiger. Das FG Hamburg (30.9.20, 3 K 233/18; Rev. BFH: IX R 12/21) hält dagegen ‒ wie auch die Finanzverwaltung ‒ eine Anwendung des Sachwertverfahrens für geboten.

P

RAXISTIPP | Der BFH hat die Revision zugelassen und kann die praxisrelevante Frage der richtigen Wertermittlungsmethode nun höchstrichterlich klären. Der BFH hat bekanntlich erst kürzlich der Anwendung der „Arbeitshilfe der Finanzverwaltung zur Kaufpreisaufteilung“ eine Absage erteilt. Diese gewährleiste die von der Rechtsprechung geforderte Aufteilung nach den realen Verkehrswerten im Hinblick auf die Verengung der zur Verfügung stehenden Bewertungsverfahren auf das (vereinfachte) Sachwertverfahren und die Nichtberücksichtigung eines sog. Orts- oder Regionalisierungsfaktors bei der Ermittlung des Gebäudewerts nicht (BFH 21.7.20, IX R 26/19, BFH/NV 21, 252). Das macht Hoffnung, dass der BFH möglicherweise auch im Streitfall das Ertragswertverfahren für anwendbar hält.

Sie  überlegen Ihr Vermögen selbstbestimmt zu verwalten oder benötigen Hilfe für den Schutz Ihres Vermögens?

Mit uns wird Ihre Vermögensstrategie denkbar einfach. Wir helfen Ihnen bei der Optimierung.

Wir stellen verschiedene Aspekte, Strategien und Möglichkeiten als Alternative zum gesetzlichen Erbgang und Testament vor.

Im Kern geht es darum, Ihr Vermögen zu erhalten, zu schützen und zu steuern. Generationenübergreifend.

Als Experten für die Rechtsformen und Möglichkeiten von Vereinen, Stiftungen und Genossenschaften setzen wir Ihre Ideen in langfristig funktionierende Konzepte und Strategien um.

Seit 2001 betreuen wir bundesweit unsere Kunden. Wir erstellen Strategien & Konzepte für selbstbestimmtes Unternehmertum und strategische Perspektivwechsel.

VORGESPRÄCH

Sie wollen Klarheit und endlich eine Strategie?

Buchen Sie Ihren 45-minütigen Video Call mit uns

kostenloses Vorgespräch

NEWSLETTER

Impulse für Enthusiasten, Unternehmer und Unternehmen!

Holen Sie sich den
SAWIMA Newsletter

jetzt Newsletter anmelden

Quelle: IWW online Link

AUSGABE 08 / 2021 | SEITE 279 | ID 47494058

#Vermögensschutz #Generationenberater #Nachfolge
#Genossenschaftswesen #Genossenschaftsberater #Genossenschaftgründen
#Stiftungswesen #Stiftungsberater #Stiftunggründen
#Unternehmensberatung #Unternehmerberatung #Mittelstandsberatung #StrategienfürVermögensschutz #Nachfolgeoptimieren #Erbschaftoptimieren #VererbenohneTestament #NachfolgeStrategien #selbstbestimmteNachfolge #selbstbestimmteVermögensweitergabe